Galvanotechnik

Galvanisierung der Sekundär Teleskope mit Tertiärstrukturen auch auf Implantate

Edelmetall

Kronen und Brücken, sowie Kombinationstechnik mit Geschieben und Verriegelungen jeglicher Art.

NEM Legierungen

Im gesamten Kronen und Brücken Bereich sowie in der Kombi- und Teleskoptechnik.
Insbesondere werden wir den Einstückguß in der Teleskoptechnik an (autorisiertes Labor der Firma Siladent im Einstückgußverfahren).

Keramik

Verblendkeramik, Vollkeramik, Inlays und Veneers, Vielseitige Anwendungen der Keramikschichtung sowie auch in der Presskeramik ermöglichen die individuelle Herstellung von Zahnersatz.

Kieferorthopädie

Herstellung von kieferorthopädischen Geräten wie Dehnplatten und Retainer sowie Schienen aller Art erweitern unseren Bereich der Dienstleistung.

TestTestTest

Kunststofftechnik

Zur Herstellung von Zahnprothesen werden hochwertige Kunststoffe in der Totalprotetik und Kombinationstechnik eingesetzt.
Für Allergiepatienten verwenden wir Methylmethacrylat - freien Prothesenkunststoff.

Halteklemme

Der Inlay/Kronen-Clip nach Dillinger ist eine kombinierte Kronen Halteklemme. Ihr Einsatzbereich liegt beim Reinigungsprozess mit einem Dentaldampfstrahler und auch beim Abstrahlen im Feinstrahlgerät. Auf Grund der modifizierten Form dieser Halteklemme werden Ränder aller Restaurationen nicht mehr berührt. Das zu reinigende Teil wird zwischen zwei Gummispitzen sanft eingespannt. Riffelungen an den Gummispitzen verhindern ein rotieren des Objektes. Der längere Bogenteil der Halteklemme ermöglicht auch ein Festklemmen von extrem langen Kronen. An den jeweiligen Enden der Metallbögen ist ein Gewinde angelegt, welches ein einfaches Wechseln der Gummispitzen ermöglicht. Die Halteklemme ist aus rostfreiem Wironit Stahl hergestellt und hat eine Länge von 150mm.

Gebrauchsmusterschutz Nr. 8703450

Deutsches Patentamt München